Kulturstiftung des Freistaates Sachsen – Arbeitsstipendium

Bewerbungen für alle Stipendien (Arbeitsstipendien; Aufenthaltsstipendien »Heimspiel«, »Auswärtsspiel«(477 kbit, PDF-Datei), International Studio and Curatorial Program, Columbus/Ohio, Chinastipendium, Vietnamstipendium) sind bis zum 1. Juli des Jahres (Datum des Poststempels) einzureichen.

Antragstellung

Antragsberechtigt sind grundsätzlich freiberuflich tätige Künstlerinnen und Künstler, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben und weder an einer Hochschule immatrikuliert sind, noch in einem Ausbildungsverhältnis stehen. Grundlage der Förderung ist die Arbeit an einem Vorhaben. Für die Antragstellung verwenden Sie bitte das Antragsformular.

Grundsätze

Die Kulturstiftung fördert Künstlerinnen und Künstler durch die Vergabe von Stipendien. Beraten wird die Kulturstiftung durch Fachbeiräte in den einzelnen Sparten. Folgende Fördermaßnahmen werden angeboten:
– die Vergabe von Arbeitsstipendien für drei, sechs oder zwölf Monate
– die Vergabe von Aufenthaltsstipendien im Rahmen des International Studio and Curatorial Program in New York für die Dauer von sechs Monaten (nur für bildende Kunst)
– die Vergabe von Aufenthaltsstipendien beim Greater Columbus Arts Council in Columbus/Ohio für die Dauer von drei Monaten (nur für bildende Kunst)
– die Vergabe von Aufenthaltsstipendien in Sachsen und den Ländern Polen, Slowakei, Tschechien und Ungarn für zwei bis drei Monate (nur im Bereich der Literatur und Bildenden Kunst)
– die Vergabe eines Chinastipendiums für die Dauer von drei Monaten (nur für Bildende Kunst)
– die Vergabe eines Vietnamstipendiums für die Dauer von drei Monaten (nur für Bildende Kunst)

Kriterien für die Förderung sind:

  • die Aussagekraft des eingereichten Vorhabens
  • die künstlerische Qualität der eingereichten Arbeiten;
  • Fördermaßnahmen

Arbeitsstipendien sind, je nach Förderzeitraum, mit € 3.300,00, € 6.600,00 oder € 13.200,00 dotiert und werden in monatlichen Raten von € 1.100,00 gezahlt.

Mehr lesen

http://www.kdfs.de/foerderung/stipendien/antrag/