Netzwerk-Förderung

Netzwerk vergibt Zuschüsse an politisch innovative Projekte und Initiativen in Berlin und Brandenburg.

Euer Projekt ist im weitesten Sinne politisch zu verstehen und entfaltet öffentliche Wirksamkeit. Das heißt auch, dass es sich nicht an einen von vornherein geschlossenen Kreis von Teilnehmer_innen richtet.

Nachrangigkeit

Ihr habt euch schon oder gleichzeitig bei anderen Geldgeber_innen (wie Stiftungen, ASten etc.) um Zuschüsse bemüht, da Netzwerk in der Regel nachrangig fördert. Das heißt einerseits, dass wir Geld dazu geben, damit das Projekt realisiert werden kann, und andererseits, dass Netzwerk ein Notanker ist, wenn keine andere fördernde Institution gefunden werden kann.

Unabhängigkeit

Euer Projekt sollte nicht von öffentlicher Seite gefördert sein. Denn wir möchten nicht die Versäumnisse öffentlicher Institutionen ausbügeln.

Projekt-Zuschuss

In der Regel fördert Netzwerk Druckkosten, Veranstaltungskosten, Kosten für Öffentlichkeitsarbeit und Ausstattungen für neue Projekte als Anschubfinanzierung.

Was wird von Netzwerk nicht gefördert?

  • Keine Honorare für Einzelpersonen.
  • Keine Reisekosten.
  • Keine wiederkehrenden Büroausgaben.
  • Keine Schulden.
  • Die beantragten Mittel dürfen nicht schon zuvor ausgegeben worden sein.

Mehr lesen

http://netzwerk-selbsthilfe.de/foerderung/