Weitere Fördermöglichkeiten, Wettbewerbe, Preise

Studenten, Graduierte, Wissenschaftler

MyStipendium StudienStipendien Datenbank

Stipendiendatenbank des DAAD
Die umfangreiche Stipendiendatenbank des DAAD für ausländische Studierende, Graduierte und Wissenschaftler bietet Interessenten vielfältige Angebote und Informationen, um sich erfolgreich um eine Unterstützung für ein Studium, eine Forschungsarbeit oder einen Lehraufenthalt in Deutschland zu bewerben.

Studienstipendien DAAD Stipendiendatenbank / Bildende Kunst & Visuelle Kommunikation

Stipendien im Bereich Klimaschutz/Klimawandel

Bayer Stiftungen
Das Bayer Fellowship Program richtet sich an Studierende und Auszubildende in naturwissenschaftlichen und medizinischen Disziplinen. Das Fellowship Program besteht aus insgesamt fünf Stipendienprogrammen, die individuelle finanzielle Unterstützung bieten. Wichtigste Voraussetzung für die Förderung: Es muss sich um ein innovatives und internationales Projekt handeln.

DANUBIUS
Die Stiftung DANUBIUS fördert den Erwerb von Wissen, Kenntnissen und weiteren Kompetenzen zur Wahrnehmung ökologischer und sozialer Verantwortung. Benachteiligte sollen dabei im Bildungsstreben gefördert werden.

Deutsche Bildung Studienförderung
Die Deutsche Bildung unterstützt Studenten mit einer Kombination aus Studienfinanzierung und Guidance-Programm; die Rückzahlung ist einkommensabhängig.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt Promotionsstipendium
Die DBU vergibt jährlich 60 Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen, die eine weiterführende Forschungsarbeit auf dem Gebiet des Umweltschutzes anfertigen.

Deutsche Forschungsgemeinschaft Förderung
Die DFG fördert Forschungsvorhaben in allen Wissenschaftsgebieten. Sie unterstützt junge Forscherinnen und Forscher auf allen Stufen ihrer wissenschaftlichen Karriere. Das geschieht einerseits durch direkte Förderung, auf der anderen Seite bietet sich in DFG-geförderten Programmen Raum für die weitere Qualifikation.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Die FES bietet Stipendien für Studenten und Graduierte aus dem In- und Ausland. Voraussetzungen sind „hervorragende Leistungen“, „starkes gesellschaftspolitisches Engagement“ und „Persönlichkeit“.

Fritz Thyssen Stiftung
Die Fritz-Thyssen Stiftung fördert in den von ihr ausgewählten Förderungsbereichen wissenschaftliches Arbeiten. Die Stipendien der Stiftung sind jüngeren, promovierten Nachwuchswissenschaftlern/innen vorbehalten, in der Regel innerhalb von ein bis zwei Jahren nach der Promotion. Promotions- und Habilitationsstipendien werden nicht vergeben.

Hans-Seidel-Stiftung
Zielgruppe sind Studenten, Studienanfänger und Doktoranden aller Fachrichtungen, die überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen bzw. wissenschaftliche Leistungen (perspektivisch) erbringen und gleichzeitig gesellschaftspolitisch engagiert sind.

Heinrich-Hertz-Stiftung (Nordrhein-Westfalen)
Die Heinrich Hertz-Stiftung ist eine Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie fördert die Wissenschaft durch den internationalen Austausch von Hochschullehrern/Hochschullehrerinnen und sonstigen WissenschaftlerInnen, von wissenschaftlichen Nachwuchskräften und besonders qualifizierten Studierenden mittels Gewährung von Stipendien. Deutsche WissenschaftlerInnen in NRW können ein Stipendium für einen Forschungsaufenthalt im Ausland erhalten, ausländische WissenschaftlerInnen für einen Forschungsaufenthalt in NRW.

Konrad-Adenauer-Stiftung
Die KAS fördert deutsche Graduierte, die bereits einen sehr guten Studienabschluss vorweisen können und mit ihrer Promotion begonnen haben. Sie fördert deutsche Studierende mit exzellenten Leistungen, die bereit sind, sich gesellschaftspolitisch oder sozial zu engagieren sowie ausländische Studierende und Graduierte, die in Deutschland studieren und in ihren Heimatländern bereits ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben.

Markelstiftung e.V.
Die Markelstiftung fördert besonders begabte junge baden-württembergische Studierende oder deutsche Studierende, die in Baden-Württemberg längere Zeit ihr Studium absolvieren und weder aus familiären Mitteln noch durch öffentliche Förderungen die Kosten für eine Schulausbildung oder für ein Hochschulstudium bestreiten können.

Professor Klaus Riedle-Stiftung
Die Professor Klaus Riedle-Stiftung fördert die Wissenschaft an den Technischen Fakultäten der Universität Erlangen-Nürnberg und dem Moskow Power Engineering Institute MPEI auf dem Gebiet der Stromerzeugung (unter besonderer Beachtung von Umwelt- und Ressourcenschonung).

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Das Studienwerk der RLS vergibt Stipendien an in- und ausländische Studierende und DoktorandInnen, welche ihr Studium oder ihr Promotionsvorhaben in Deutschland absolvieren. Voraussetzung sind hohe fachliche Leistungen sowie ein aktuelles ausgeprägtes gesellschaftliches und soziales Engagement im Sinne der RLS. Studierende und Promovierende naturwissenschaftlicher, technischer und ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen werden ausdrücklich zu einer Bewerbung ermutigt.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Das Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft engagiert sich für die Leistungs- und Verantwortungsträger von morgen. Es wendet sich an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende und Promovierende aller Fachbereiche, die das Potenzial für Führungsaufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft mitbringen. Gefördert werden können deutsche und ausländische Nachwuchswissenschaftler, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen können und an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland, in der Schweiz oder im EU-Ausland zur Promotion zugelassen sind.

Studienstiftung des Deutschen Volkes
Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte Begabtenförderungswerk in Deutschland und verweist auf mehrere Stipendienprogramme unter

VolkswagenStiftung
Die VolkswagenStiftung fokussiert ihre Förderung auf eine überschaubare Anzahl von Förderinitiativen.

Künstler und Musiker

  • Stipendiendatenbank/Künstleraufenthalte DAAD
    Die Förderprogramme ermöglichen die freie künstlerische Weiterentwicklung von Musikern und Künstlern. Sie geben ihnen die Chance, für eine gewisse Zeit an einem bestimmten Ort zu leben und zu arbeiten, um ihr künstlerisches Potential frei von materiellen Bedürfnissen zu entfalten.
    Berliner Künstlerprogramm, Künstlerdorf Schöppingen, Akedemie Schloß Solitude, Künstlerhaus Schloss Balmoral, Haus Lukas
  • Studienstipendien DAAD Stipendiendatenbank / Bildende Kunst & Visuelle Kommunikation
  • Bundeskulturstiftung: Der 360°- Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft unterstützt Kultureinrichtungen aller Sparten, ihr Programm, ihr Publikum und ihr Personal vielfältig zu gestalten, zu diversifizieren und die Öffnung für Eingewanderte und nachfolgende Generationen auf den Weg zu bringen.
  • Bundeskulturstiftung:  Das Programm TURN – Fonds für künstlerische Kooperationen zwischen Deutschland und afrikanischen Ländern möchte deutsche Institutionen und Akteure dazu anregen, neue Formen der künstlerischen Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern zu erproben.
  • Bundeskulturstiftung: Der Fonds Doppelpass fördert die Kooperation von freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern. Neu ist, dass die bisherigen Tandems um einen dritten Partner, ein Theater- oder Produktionshaus, das auch im Ausland liegen kann, erweitert werden. Zudem sollen neue, tourfähige Formen der Zusammenarbeit erprobt werden.
  • Bundeskulturstiftung: Der Fonds Bauhaus heute lädt Institutionen aller Sparten zur Beantragung von Projekten ein, die eine eigene – mal partizipative oder theoretische, mal visionäre oder kritische, mal künstlerische oder investigative – Sicht auf das Bauhaus vorbringen.
  • Bundeskulturstiftung: Mit dem Fonds Stadtgefährten fördert die Kulturstiftung des Bundes neue Partnerschaften von Stadtmuseen in Städten mit bis zu 250.000 Einwohnern mit Gruppen oder Akteuren aus dem jeweiligen Ort oder der Region.
  • Bundeskulturstiftung: Der World Cinema Fund fördert die Produktion und den Verleih von Filmen, welche die Kinolandschaft in Deutschland bereichern.

Kunst

Journalisten

Crowdfunding

Crowdfunding [ˈkɹaʊdˌfʌndiŋ] (von englisch crowd für ‚(Menschen-)Menge‘, und funding für ‚Finanzierung‘, deutsch auch Schwarmfinanzierung) ist eine Art der Finanzierung bei der eine Vielzahl von Personen – in aller Regel bestehend aus Internetnutzern, da zum Crowdfunding meist im World Wide Web aufgerufen wird, Geld für Projekte oder Aktionen gibt.